2018

FOR10'000

Im Fermenter einer Bioabfallverwertungsanlage wandeln Mikroorganismen organische Reststoffe (Substrat) in Biogas um, das in der Regel durch Verstromung vermarktet wird. In urbanen Regionen mit hohem Aufkommen organischer Reststoffe arbeiten solche Anlagen wirtschaftlich.


Optimal Parallel Battery – OparaBatt

Die Stromaufteilung in parallelen Lithium-Ionen-Speichern ist abhängig von einer Vielzahl von Parametern. Durch die ungleichmäßige Stromaufteilung ist die verfügbare Leistung/Energie kleiner als die Summe aus den Einzelkomponenten. Die Kenntnis über die Abhängigkeiten ermöglicht es, ein optimiertes Batteriesystem aufzubauen. Im Rahmen von OparaBatt wird hierzu die Parallelver­schaltung hinsichtlich Stromaufteilung, Alterung in der Parallelschaltung, Zellmatching, Reduzierung passiver Systemkomponenten und Skalierung untersucht.


StroMiS – Studie zur technisch-wirtschaftlichen Analyse der Stromerzeugung aus Mikrokraftwerken in Serienfertigung

Die beantragte Studie zur technisch-wirtschaftlichen Analyse von Kleinkraftwerken, die in Serie produziert, dezentral betrieben und in intelligenten Netzen verbunden werden, soll grundsätzlich überprüfen, ob die enormen Kostendegressionen bei steigenden Stückzahlen kleinerer Anlagen die positiven Effekte durch die Größe überkompensieren.


Vorausschauende Schutzgeräte für Gleichspannungsnetze

Der Ausbau regenerativer Energieträger und die Fortschritte beim Einsatz von Leistungshalbleitern fördern die Bedeutung von lokalen Gleichspannungsnetzen. Sie kommen ohne mehrfache Wandlung zwischen Wechsel- und Gleichstrom aus und führen so zu einer einfacheren Systemtechnik und zu weniger Verlusten. Allerdings steigen auch die Anforderungen an die elektrische Sicherheit, denn Lichtbögen verlöschen nicht mehr wie bei Wechselstrom. Ein einfacher Überspannungs- oder Überstromschutz ist hier nicht mehr ausreichend, um Schäden durch elektrische Fehler zu vermeiden.


Vorstudie zur Kraftstoffversorgung gespülter Vorkammerzündsysteme (LEANition)

Die beantragte Vorstudie soll die im Rahmen der Begutachtung des Projektantrages „LEANition“ aufgeworfenen Fragen klären. „LEANition“ soll die Möglichkeiten und Grenzen einer gespülten Vorkammerzündung in PKW-Ottomotoren aufgezeigt werden. Im Rahmen der Vorstudie wird ein Kraftstoffsystem zur Versorgung der Vorkammer aufgebaut und damit verschiedene Vorunter­suchungen durchgeführt. Weiterhin wird der Einfluss auf das On-Board Diagnose System evaluiert.


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10>
1 / 16>
Projektfinder
.
Forschungsverbünde

In strategisch wichtigen Bereichen werden von der Forschungs­stiftung auch Forschungs­verbünde initiiert und gefördert.

.