Was macht die Bayerische Forschungs-Stiftung?

Herzlich Willkommen auf der Internet-Seite

von der Bayerischen Forschungs-Stiftung.

Man kann auch Forschungs-Stiftung sagen.

 

Hier erklären wir Ihnen was die Bayerische Forschungs-Stiftung macht.

 

Die Forschungs-Stiftung ist eine Stiftung für Forschung in Bayern.

Die Forschungs-Stiftung gibt Forschern in Bayern Geld für ihre Forschungs-Arbeiten.

Die Regierung von Bayern hat die Forschungs-Stiftung gegründet.

Die Forschungs-Stiftung gibt es seit mehr als 20 Jahren.

 

Der Präsident von der Forschungs-Stiftung heißt Professor Heinz Gerhäuser.

Die Geschäfts-Führerin von der Forschungs-Stiftung heißt Dorothea Leonhardt.

Sie leitet die Forschungs-Stiftung.

Was sind die Aufgaben der Forschungs-Stiftung?

Die Forschungs-Stiftung unterstützt neue Ideen.

Die Ideen sind aus Natur-Wissenschaft und Technik.

Zum Beispiel Ideen für:

  • neue Maschinen
  • neue Computer
  • neue Medizin

 

Ein Doktor hat eine Idee für eine neue Medizin.

Der Doktor sucht eine Medizin-Fabrik.

Zusammen forschen sie.

Die Forschungs-Stiftung gibt ihnen das Geld.

 

Firmen und Forschungs-Einrichtungen forschen zusammen.

Firmen sind zum Beispiel:

  • Fabriken
  • Werkstätten

Forschungs-Einrichtungen sind zum Beispiel:

  • Universitäten
  • Hochschulen

Und dafür gibt die Forschungs-Stiftung Geld.

Die Forschungs-Stiftung gibt Geld für Forschungs-Arbeiten.